various - early morning breaks vol 03


Der Sommer ist da, und mit ihm kommt early morning breaks vol 03  – die Doppel-CD zur Radioshow beim hessischen Sender „planet more music radio“!

 

early morning breaks vol. 03 ist ab 24. Juni auf Doppel-CD im limitierten DigiPak und als Download erhältlich!

 
  ORDER NOW  
 

Wer die brandneuen early morning breaks zum ersten Mal hört, wird sofort verstehen, warum Mark Hartmann (planet more music radio) und Christian Arndt (peacelounge recordings) drei volle Monate Arbeit in das Compiling und Mixing dieser exquisiten Doppel-CD investiert haben. Die beiden haben aus einer monumentalen Liste von guten und sehr guten Titeln die vierunddreißig Top-Tracks des Sommers 2011 herausgefiltert. Natürlich sind wieder die angesagtesten Künstler mit dabei, von Erick Morillo  & Eddie Thoneick mit ihrem Hit „Live Your Life (feat. Shawnee Taylor)“ über Bent, Fritz Kalkbrenner und Paul Kalkbrenner bis hin zum alten EMB-Bekannten Chris Coco. Aber auch große Chillout- und Downtempo-Classics wie  „More Than Ever People“ von Levitation feat. Cathy Battistessa und das quirlige „Angels“ von Wax Poetic, auf dem keine Geringere als Norah Jones (!) ihre samtene Stimme erklingen lässt, sind mit von der (Beach) Party...

early morning breaks vol 03 bietet mehr exklusive Mixes und bislang unveröffentlichte Tracks als je zuvor, nämlich ganze sieben Stück an der Zahl – darunter die kongenialen Cover-Versionen „This Woman’s Work“ von M8ykeys & Buck Precious feat. Saba Tewelde (im Original von Kate Bush) und „Weak“ von Hans Hiscore feat. Lisa (im Original von Skunk Anansie). Neu und bislang unveröffentlicht sind auch das verträumt-loungige „Day One“ von Mono Morello aka Sudaka aus Buenos Aires, die frickelige Deep House-Nummer „At Sunset“ (feat. C.C.) von Loopaland aus Lausanne (CH) und last, but not least der sexy-chillige Song „Scantily Dressed“ von Mr. Kato * feat. Bee. Dem Duo Alison Degbe & Alex B Groove haben wir nicht nur das fantastische neue EMB Intro zu verdanken, sondern auch den hier erstmals veröffentlichten und extrem zurückgelehnten Sundown Remix des House-Burners „You make me“. Wunderbar sommerliche Wegträum-Beats kommen von Tereza mit einer bezaubernden Version des Korgis-Klassikers „Everybody´s Got To Learn Sometime“, deutlich frecher kommen Purple Avenue mit ihrer Version von Justin Timerlakes “Love, Sex & Magic” und den funky-chilligen “Siesta” des US-Acts Empresarios! Zum Abrunden liefern Phillipp Ort mit „Paris Nights“, Gregor Salto mit „Horizonte“ (übrigens ein heißer Anwärter auf den Ibiza-Hit der Saison 2011) und last, but not least Boulevard mit „On my Own“ housige, aber doch wunderbar chillige Beach-Tracks ab!

 
 

CD 1

  1. Alison Degbe & Alex B. Smoove – Early Morning Breaks Intro
  2. Darwin & Backwall feat. Emelie Wallin – Good Morning Stockholm (Ozgur Can Remix)
  3. Empresarios – Siesta
  4. Jean Honeymoon – Bang Bang (Lazy Hammock Chillout Mix)
  5. Wax Poetic – Angels feat. Norah Jones
  6. Bent – Exercise 4
  7. Boulevard – On My Own (Sleepless Nights Mix)
  8. Loopaland feat. C. C. – At Sunset (Beach House Mix)
  9. Tereza – Everybody’s Got To Learn Sometime
  10. Fritz Kalkbrenner - Wingman
  11. Erick Morillo & Eddie Thoneick feat. Shawnee Taylor – Live Your Life (Eddie Thoneick’s Chill Out Mix)
  12. Keramick & Lobo - Answers
  13. Sudaka – Day One (Lounge Mix)
  14. Squib – I Love This Music
  15. Gregor Salto and Florian T – Horizonte (GS Cape Sunset Mix)
  16. Therese – Shed My Skin (Radio Edit)
  17. Echolocation – Frosted Glass
  18. Hans HiScore feat. Lisa - Weak

 

CD 2

  1. Unit Blue – Estamos Esperando (Chill Mix)
  2. Purple Avenue – Love And Sex And Magic
  3. Deep Dive Corp. - Wider
  4. Alex B. Groove feat. Alison Degbe – You Make Me (Alex B. Smoove’s Sundown Remix)
  5. Paul Kalkbrenner – Plätscher
  6. Sinan Mercenk – I Wanna Go Dancing
  7. Flight Facilities – Crave You feat. Giselle
  8. Mr. Kato & Bee – Scantily Dressed feat. Giselle
  9. Chris Coco – Summer Sun
  10. Monodeluxe – Devotion
  11. M8ykeys & Buck Precious feat. Saba Tewelde – This Woman’s Work
  12. Philipp Ort – Paris Nights (Inxec & Matt Tolfrey Remix)
  13. Ping meets Chris Ahrens – Left
  14. Quicksand – Quicksand
  15. Tom Tom Club – Love To Love You Baby (Tom Novy & The Gran’ Flow Mix)
  16. m.age.project – It All Comes feat. manoo
  17. Levitation feat. Cathy Battistessa – More Than Ever People

 

Releasedate: 24. June 2011

Label: peacelounge recordings

Format: CD | Digital

Labelcode: 11784

Catalogue No: peal 057

EAN: 4260044591339

Distribution: AL!VE (D/A/CH) | Zebralution (digital)

 
 

DOWNLOAD from

 

iTunes

 

Musicload

 

Juno Download