early morning breaks Vol. 4

elegantly moving beats | einmalige mixes, bitte | early morning breaks (Die Vierte)

 

Die Erfolgsgeschichte von early morning breaks geht weiter:

Fritz Kalkbrenner, Levitation, James Bright, Chris Coco, A Reminiscent Drive, Yann Lebreuilly, Rebecca Kvin, usw.

 

VÖ: 06.07.2012

 
   
 

 

Der Sommer ist da, und mit ihm kommt early morning breaks vol 04 – die neueste CD zur Radioshow beim Sender planet more music radio!

 

Die Erfolgsgeschichte von early morning breaks geht weiter: Auf der vierten Ausgabe der CD zur gleichnamigen Sendung auf planet more music radio haben DJ Mark Hartmann und Labelchef Christian Arndt die Top-Tracks des kommenden Sommers versammelt: Lounge und Beach House Grooves zwischen Big City Vibes und Ibiza-Feeling.

 

Neben ausgewählten Titeln international bekannter Künstler wie Fritz Kalkbrenner, Levitation und James Bright (eine Hälfte des Duos LUX, zusammen mit Steve Miller von AFTERLIFE) enthält emb 04 auch zahlreiche weitere Highlights und mehrere Weltpremieren. Erstens: Kein geringerer als Chris Coco hat aus dem legendären Lounge-Track „Ambrosia“ von A Reminiscent Drive ein spacig dahinfließendes „Ambrosia 2012“ gemacht. Der Titel war bislang noch nie auf CD veröffentlicht! Selbiges gilt für „Love’s Way“ der Münchener Formation BoogieLab feat. Axel Kühn. Gemeinsam mit Sängerin Kerstin Heiles gelang ihnen ein ohrwurmverdächtiger Summer-Lounge-Lovesong. Weitere sommerliche Lounge-Hits kommen von der finnischen Formation Happy Go Lucky, von 9 in Common und Yann Lebreuilly aus Frankreich sowie von der britischen Chillout-Formation Groovecatcher, (aktuelles Album Skylines auf peacelounge).

 

Haben wir noch wen vergessen? Schöne und zum Teil sehr rare Tracks von Larse, Monodeluxe (CH), Sannan (H), Goloka (UK) und Rebecca Kvin mit ihrer fantastischen „Billie Jean“ Cover-Version sind ebenfalls mit von der Party. Nicht unerwähnt bleiben soll natürlich Mr. Kato aka Platin Hübner, seines Zeichens Bruder und gefragter Remixer eines gewissen CLUESO ;-). Kato hat mit dem formidablen „Chill“ ein weiteres, bislang noch unveröffenlichte Stück zur vierten early morning breaks Compilation beigetragen. Last, but not least steuert Sandro Bosoni alias Binary Reality mit „it will come“ den exklusiv bei iTunes erhältlichen Bonustrack bei, während die talentierte Brasilianerin Janaina Lima uns mit „Esta Noite“ einen fröhlich-sommerlichen Dance-Smasher zulieferte, der exklusiv für Beatport-Kunden erhältlich ist. Der Soundtrack zum Sommer heißt early morning breaks 04. Enjoy!

 

 
 

CD Tracklisting:

 

1. Marcel Walter feat. Amalia - early morning breaks intro *

2. James Bright - By Your Side

3. A Reminiscent Drive - Ambrosia 2012 (Chris Coco Remix) *

4. BoogieLab feat. Axel Kühn & Kerstin Heiles - Love's Way *

5. Fritz Kalkbrenner - Layer Cake

6. Levitation feat. Mocci Ryen - How Wonderful

7. Monodeluxe - Joyful Side

8. Chris Coco - Holiday (Chris Coco’s Holiday Mix)

9. 9 In Common - Science of meditation *

10. Rubberlips feat. Jean Honeymoon - In Your Arms *

11. Goloka - Seaspray

12. Happy Go Lucky - Easy For A Day

13. Mr. Kato - Chill *

14. Larse - Closed Eyed Dancer

15. Yann Lebreuilly - Aiguillage (Alex Tassel Mix) *

16. Groovecatcher - Time And Tide *

17. Sannan - Explanatory Gap

18. Rebecca Kvin - Billie Jean (Tribute)

 

Digital Bonus Tracks:

 

19. Alex B. Groove feat. Fatima Dramé - So Deep (Nico Pusch Remix)

20. Razoof - Nothing More, Nothing Less

21. Massa Takemoto - Ace Of Clubs *

22. Marcel Walter - Welcome To My Jungle *

 

23. Binary Reality - it will come (iTunes only) *

23. Kaleidoscópio - Esta Noite (Beatport only) *

 

Außerdem enthält das Deluxe Download Pack den 90 minütigen Nonstop DJ Mix von emb 04

 

Titel mit * sind bislang unveröffentlicht und/oder auf emb 04 erstmals auf CD veröffentlicht

 

Compiled by Mark Hartmann & Christian Arndt

Mixed by Mark Hartmann, mastered by Mick von Oppen

Photography by www.geturshot.com | Model: Dina B (EastWest Models)

 

(p) & © 2012 peacelounge recordings | LC 11784 | contact: lounge@peacelounge.com

 

early morning breaks vol. 04 ist ab 06. Juli 2012 als soft-mixed CD im limitierten DigiPak und als Download (mit bis zu 5 Bonus Tracks und Nonstop DJ Mix) erhältlich!

 

 

 
  Available on:

Amazon

musicload

Juno