Under Pressure - The Works 1.0

SPIEGEL ONLINE

 

... Wem das alles zu altväterlich ist, wirft seinen Rechner an und lädt sich die zwölf überraschenderweise nie ins Seichte abdriftenden Lounge-Songs "The Works 1.0" (Peacelounge/download only z.B. über iTunes oder musicload) von DJ Respecta und Dirk Hinze alias Under Pressure auf den iPod.

(Peter Wagner)

 

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,560727-2,00.html

 

_______________________________________________________________

 

Sound & Image

 

... Mit „The Works” bekommen wir demnach eine Werkschau an die Ohren gelegt, die all das wiederspiegelt, mit dem sich die beiden nun schon seit Jahren auseinandergesetzt haben: Soul, Dub, Reggae, afro-karibische Sounds, Downtempo, House und Elektro. Das alles wird hier in angenehmem Wechselspiel durchexerziert, eine sehr relaxte Angelegenheit. Wir hören u.a. eine gesampelte Soul-Diva Nina Simone, einen Malcolm X und eine Katia B aus Brasilien, die genauso wie Space-Disco oder gestampften House dazu beitragen, die Stimmung auf hohem Niveau zu halten. Dämpfende Hänger konnten keine festgestellt werden, selbst dann nicht, wenn ein und derselbe Titel in verschiedenen Mix-Versionen vorgestellt wird. 12 Trax und über 70 Minuten Spielzeit lohnen den Kauf allemal.
(Klaus Halama)

 

www.sound-and-image.de/review_658.htm